Die unheimlichsten Orte der Welt: Die Friendzone

Es gibt Millionen von jungen Menschen und Erwachsenen, die sich in einer düsteren Zwischenwelt befinden.
So nah dran an der Erfüllung ihrer romantischen Wünsche und doch weiter weg von ihrer großen Liebe als ein Hundewelpe in einer Seitengasse.

Ursprünglich eine Abhandlung über neurodegenerative Erkrankungen, beschäftigt sich dieser Artikel über das geheimnisvolle Phänomen der „Friendzone„, auch bekannt unter dem grausigen Namen: Die Zone der Freundschaft.
Sind Sie auch einer der Personen, die sich in der mysteriösen Friendzone befinden? Suchen auch Sie einen Ausweg?
Finden Sie in diesem Artikel heraus, was die Friendzone ist und wie Sie daraus entkommen können
.


Was ist die Friendzone? 

Die Friendzone ist ein spekulativer Ort, dessen Existenz durch mathematische Gleichungen belegt wurde und später auch von Menschen bezeugt wurde, die sich angeblich in der Friendzone wiedergefunden haben. Es wird angenommen, dass sie als Bindeglied zwischen Realitäten funktioniert. Ihre Existenz wird über Unbeständigkeit und Ungewissheit definiert.
Bereits der renommierte Parawissenschaftler Erwing Schrödinger beschäftigte sich mit dessen Existenz und gewann im Jahre 1931 den glorreichen Preis für paranormale Phänomenologie, indem er erfolgreich bewies, dass auch Katzen das ominöse Feld der Friendzone betreten können (auch bekannt als „Schrödingers Katze“). Das später bekannte, sich endlos rotierende Katzen-Toast-Modell basiert auf seine Theorie.

Kann ein Mensch in die Friendzone geraten?

Immer wieder wird von Menschen berichtet, die unter mysteriösen Umständen in der Friendzone geraten sind; die Effekte auf die Umwelt sind bizarr und noch nicht gut untersucht.
Die Wissenschaft geht von folgenden Punkten aus, was die Entstehung dieser Zwischenwelten betrifft:
Gehäuft passieren diese Grenzüberschreitungen in der Gegenwart von zwei Personen, von denen genau eine der beiden Personen die Beziehung ausbauen möchte.

Was folgt ist ein Alptraum. Die Person, die sich die Liebesbeziehung wünscht, gerät nun ohne Vorwarnung in die Friendzone und wird von nun an weder als tot noch als lebendig wahrgenommen. Von nun an darf die Person nun Jacken tragen, den Fotografen spielen und ist zu Verabredungen nicht romantischer Natur verpflichtet. Er oder sie wird dafür nicht bezahlt, weder mit Liebe noch mit Geld.

WIE KANN ICH AUS DER FRIENDZONE ENTKOMMEN?

Um aus der unheimlichen Friendzone zu kommen, brauchen Sie mehr als mathematische Gleichungen. Die Pe-Oplé, Ureinwohner Südamerikas verwendeten spezielle Rituale, die ein Missverständnis in einer Beziehung zwischen Mann und Frau (wenn auch temporär) unmöglich machten. Dazu vermischten sie Quinoa und Mais, aßen diesen nach dreistündigem Garen und wagten einen Schritt, den Menschen aus der modernen Welt heute „Gespräch“ nennen. Revolutionär in einer Zeit, die geprägt war von unklaren Beziehungsdefinitionen, verzweifelten sexuellen Avancen und Zwangsverheiratung.
In diesem Ritual, welches ungefähr zehn Minuten dauert, teilten die Gesprächspartner ihre Herzensangelegenheiten – einige waren rein romantischer Natur, die anderen betrafen Lebensunterhalt und Cash. War einer der beiden Gesprächspartner mit einer romantischen Beziehung nicht einverstanden, passierte absolut nichts – der Abgewiesene wusste jedoch, dass dieser das Feld der Friendzone verlassen hatte und wurde von der Bürde befreit, ab sofort nicht mehr für den anderen kostenlos zu arbeiten. Faszinierend und nach Hunderten von Jahren immer noch aktuell.

Vielleicht sollten Sie solch ein Gespräch wagen? Viel Glück wünscht Ihnen der Autor dieser Seite.

 

Advertisements

16 Gedanken zu “Die unheimlichsten Orte der Welt: Die Friendzone

      1. Das könnte am weitverbreiteten Irrglauben liegen, Alkohol wirke immer gleich. Bier zum Beispiel, am besten in Kombination mit Hanf, bewirkt verstärktes Festkleben in allen möglichen komischen Situationen und Zwischenrealitäten. Will Mann dagegen etwas unbeding erzwingen, empfiehlt sich die Investition in Markenprodukte einer bestimmten Witwe. Klarer Schnaps – unbedingt ohne Mutbier vorher – führt regelmäßig zu klaren Aussprachen mit überraschendem Ausgang.

        Gefällt 2 Personen

  1. In vino veritas. Alkohol, auch als Wundertrunk der Wahrheit bezeichnet, kann demjenigen der in der Friendzone gelandet ist helfen, sich seinem/seiner Angebeteten mitzuteilen. Manchmal mit Erfolg, manchmal landet man jedoch auf dem harten Boden der Realität. In beiden Fällen schafft man es immerhin so aus dieser unheimlichen Zwischenwelt zu entkommen.

    Gefällt 2 Personen

  2. Diesmal bin ich dem Terror wohl entgangen Jimmy, denn das letzte Mal, dass ich mich in der Fried-Zone bewegte ist ein niedliches unpaniertes Hühnchen bei mir kleben geblieben. Seit dem musste ich diese Zone nie wieder betreten und bin dankbar. Übrigens bin ich inzwischen auch Fan von Flüssigspeisen für die alte Suppenhühner verwendet werden. Einfach toll, wie anpassungsfähig ich bin … ähm.

    Gefällt 2 Personen

    1. Ein spannendes Thema. Nur mal ein paar Informationen am Rande 😉
      Die Friedzone:
      – Entdecker: Ronald McDonald und der Mann auf dem KFC-Logo
      – Gewannen in Partnerschaft für die Entdeckung den Preis 1988 für Gastrophysik
      – Nicht ungefährlich – tötet jährlich Millionen Menschen
      – Ich liebe es®

      Gefällt 1 Person

      1. Wie immer kann ich dir nur eines auf den Weg geben: Nimm dich in Acht, zum Glück weiß ich ja, dass du sehr vorsichtig bist. Aber auch Salz und Konservierungsstoffe sollen Verbindungen zur Friedzone aufweisen – es wird noch gegen beide ermittelt. Bei einem nicht verwesenden Hühnchen kann man nie sicher sein 🙂

        Gefällt 1 Person

  3. Ich hatte mich auch mal an einem Artikel zur friendzone versucht. Ich glaube, dass es schon Wege gibt, sie zu vermeiden und evtl wieder rauszukommen

    https://allesevolution.wordpress.com/2012/01/13/wie-vermeidet-man-die-friendzone/

    Es hilft, wenn man sich bewusst macht, wie eine über Freundschaft hinausgehende Anziehung entsteht. Viele betonen eben, häufig auf Schüchternheit, das freundschaftliche zu sehr

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s