Die Gefahren von Halloween

Ein frischer Herbstwind weht Kinderlachen heran. Vandalismus und der feine Duft von Kürbislaternen liegt in der Luft. 1-lagiges Klopapier ziert mit einer Kombination aus frischen Eier Ihre Hauswände und auf den Straßen laufen noch hässlichere Menschen als sonst.
Wenn Sie dies an einen Feiertag erinnert, der nicht Ihr Geburtstag ist, sind sie hier richtig.

In diesem Artikel möchte ich Sie aufklären, was Halloween eigentlich ist. Ebenso möchte ich Sie auf die Gefahren aufmerksam machen, die in dieser Nacht durch die Straßen geistern. 

WAS IST HALLOWEEN UND WOHER STAMMT ES?

Halloween ist der letzte Tag des Oktobers, ein Festtag bei dem das Unheimliche und Morbide gefeiert wird (siehe Geburtstage). Menschen unterschiedlichen Alters verkleiden sich, betrinken sich und verlangen bei der festlich dekorierten Nachbarschaft nach Süßigkeiten. Es werden Streiche gespielt, es werden Horrorfilme geschaut und es gilt Leute zu erschrecken.

Die Traditionen lassen sich schwer zurückverfolgen. Demnach ist es nicht einwandfrei geklärt, ob Halloween auf ein uraltes, heidnisches Kelten-Fest eines altertümlichen Druiden-Kultes zurückführt, oder Halloween schlicht eine Erfindung der Amerikaner ist, und schließlich auch Europa infiziert hat.
Der Kern von Halloween liegt wahrscheinlich im Okkultismus. Es werden wie an keinem anderen Tag des Jahres (außer bei einer Sonnenfinsternis) so viele satanische Zeremonien durchgeführt, wie an diesem Tag. Die Anzahl der Geburten von schwarzen Katzen steigt enorm und überdurchschnittlich viele Hakenkreuze werden an öffentlichen Plätzen gesprayt.

Tatsächlich lässt sich eine höhere Aktivität von paranormalen Phänomenen ausmachen, es heißt, dass selbst Dämonen diesen Festtag ausgiebig feiern.

WELCHE GEFAHREN VERBERGEN SICH HINTER DEN FESTLICHKEITEN?

Lassen Sie sich nicht von den Versprechungen der Werbeindustrie täuschen. Hinter der bunten Halloween Dekoration und den Süßigkeiten stecken mehr Tücken, als man erwarten könnte.

Imps: Diese Kreaturen mit der Größe eines Kindes besitzen ein Faible für ungesunden Süßkram, je absonderlicher und künstlicher der Geschmack desto besser. Diese Gestalten wandern stets kostümiert durch die Straßen auf der Suche nach Süßes oder Saures. Eigentlich sind diese Wesen harmlos, doch wenn sie einmal ein Haus mit reicher Beute entdeckt haben, werden sie dort unermüdlich verweilen, bis sich das letzte Bonbon des Hauses in ihren Beuteln befindet.

Zombies: Halloween wird nicht umsonst die Nacht der lebenden Toten genannt. Im Schutze der Dunkelheit irren diese Gestalten massenweise durch die Straßen, besonders zu den Morgenstunden nach Halloween. Manchmal mit Flaschen bewaffnet, manchmal auch mit einem Smartphone in den Händen – häufig das, was sie in ihren letzten Momenten getan haben.
Gehen Sie ihnen aus dem Weg. Zombies sind in der Regel harmlos, und nach der Nacht werden sie zu ihren eigenen Gräbern zurückfinden. Halten Sie trotzdem beim Verkehr Ausschau nach Beissern, Schlurfern und Candycrushern.

Vampire: Seit dem bahnbrechenden Erfolg des Dokumentarfilms „Twilight“ trauen sich nun auch Vampire wieder in die Öffentlichkeit, die endlich ihrem alten Stigma entfliehen konnten. Die Gefahren? Widernatürliche Attraktivität – die Anziehungskraft der Dunkelheit. Passen Sie bloß auf, dass diese Ihnen nicht die Begleitung wegschnappen.
Sie wollen sicherlich nicht in einem Liebesdreieck mit einem funkelnden Vampir konkurrieren.

rachsüchtige Nachbarn: Unheimlich, rachsüchtig, Ihre Nachbarn – Wenn Sie sich Sorgen machen, Ihre Nachbarn könnten sich an Ihnen rächen wollen, sind Ihre Sorgen nicht unbegründet. Sei es auf Grund rechtlicher Differenzen oder aus purer Schadenfreude, rachsüchtige Nachbarn stellen ein gigantisches Ärgernis dar, insbesondere für Geburtstagsfeten und Ihren Klavierstunden.
Im Schutze der Dunkelheit werden diese Gestalten zuschlagen: Machen Sie sich bereit für zerschlagene Kürbislaternen, eine doppelt so hübsche Halloweendeko als Ihre und in manchen Fällen sogar Haufen auf Ihrem Rasen, egal ob menschlicher oder tierischer Natur.

Diabetes: Nicht verwunderlich, dass einer der größten Feinde der Menschheit auch an diesem Tag die Finger im Spiel hat. Verborgen hinter Billig-Süßigkeiten beim Discounter geht dieses Wesen im Schutze des Kapitalismus um und labt sich an den Gelüsten der Menschheit. Seine Macht wächst mit jedem Bissen Süßkram, behalten Sie dies im Hinterkopf.

MEIN FAZIT:

Halloween ist eine teuflische Agenda mit wahrhaft finsteren Absichten. Sie ist eine Symbiose von grenzenloser Profitgier amerikanischer Unternehmen und fiesem Okkultismus – ein Feldzug gegen die Moral der Menschheit im apokalyptischen Ausmaß. Diabetes, Trunkenheit am Steuer, erhebliche Sachschäden und ungewollte Schwangerschaften sind nur wenige der vielen Symptome, die Halloween hervorruft.

Aus diesen Gründen finde ich Halloween eigentlich ziemlich okay.

 

Advertisements

14 Gedanken zu “Die Gefahren von Halloween

    1. Eine geläufige Annahme. Dieser Trugschluss kommt wohl wahrscheinlich durch die gleichartige Auffassung vom Teilen des Mantels mit dem Teilen von Süßigkeiten.
      Ebenso gibt es Parallelen im Bezug auf Laternen.

      Aber wer weiß schon, wie Sankt Martin tatsächlich ausgesehen hat? 😉

      Gefällt 2 Personen

  1. Lieber Jimmy, natürlich habe ich sofort nach deinem Artikel die Türglocke abgestellt. Dummerweise haben wir nicht einmal Süßigkeiten im Hause oder ist das sogar gut? Könnte das Fehlen von Süßkram dazu führen, dass die Imps an uns vorrüber gehen? Allerdings mache ich mir bei Vampiren echte Sorgen, weil ich eine so beliebte Blutgruppe habe, dafür bin ich gegen Zombies imun, jedenfalls gegen die Sorte die zu Schwiegereltern werden. Außerdem hab ich mir gleich gedacht, dass das auf dem Kopf von Trump nur ein zermatschter Kürbis sein konnte …, letzte Grüße aus der Dunkelheit :-/

    Gefällt 1 Person

    1. Ich denke, dass du dich ohne Süßigkeiten nicht vor den Imps zu fürchten brauchst. In der Regel ziehen diese dann schnell weiter.
      Gegen Vampire hilft in der Regel ein in Bonbonpapier gesteckter Stein 🙂

      Bei Politiker ist das leider etwas anderes. Noch hat niemand eine Waffe gegen diese Gestalten parat 🙂

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s