Vernichten Sie Ihre Feinde – Helfende Elfen

Paranormale Ereignisse passieren in Ihrer Umgebung.
Das Kinderzimmer ist so sauber, dass es glänzt, wie die sagenumwobene Stadt Eldorado? Die Hausaufgaben Ihres Kindes sind so sorgfältig formuliert und stilvoll ausgeschmückt, Shakespeare wirke dagegen wie das Drehbuch zu Saw V? Leblose Gegenstände, sowie Tiere mit merkwürdigen Farben fangen an mit Ihnen zu reden?

Was steckt dahinter? Sofern Sie nicht an  Halluzinationen leiden (und dann sollten Sie wohl einen Arzt aufsuchen), kann es nur eine logische Erklärung geben: Feenhafte Paten – auch bekannt unter der Bezeichnung „Helfende Elfen„.

Wenn Sie mehr über diese übernatürlichen Kreaturen wissen möchten, und möglicherweise ihre Kräfte missbrauchen wollen, um Ihre Feinde zu zerstören, sind Sie hier richtig.

Die feenhaften Paten sind magische Kreaturen, die es sich zur Aufgabe gesetzt haben, Kindern in Not und besonders reichen Menschen zu helfen. Sie besitzen die Gestalt winzig geratener Menschen mit Flügeln. Sie sind in der Lage Kindern Wünsche zu erfüllen, die jedoch einigen Regeln unterworfen sind, damit das Gleichgewicht der Welt erhalten bleibt.

Allerdings haben sie die Fähigkeit ihre Gestalt beliebig zu ändern.  Meistens nehmen sie die Form von Tieren oder Gegenständen an. Somit sind sie Meister der Tarnung, besitzen jedoch bestimmte Merkmale, die sie beibehalten, sogar wenn sie ihre Gestalt ändern. Unter anderem schwebt eine kleine Krone über ihren Köpfen, sie können sprechen und tragen immer mächtige Zauberstäbe mit sich. Ebenso besitzen sie ein Paar statischer Flügel, mit denen Sie in der Lage sind zu schweben.

Wie besorge ich mir eigene Zauberpaten?

Wenn Sie sich selbst für Ihr Projekt helfende Elfen besorgen wollen, sollten sie folgende Kriterien erfüllen:

Sie müssen minderjährig sein.
Sie müssen zutiefst armselig und/oder bedauernswert sein.
Sie müssen spanisch beherrschen.

Falls Sie nicht über diese Eigenschaften verfügen, kann Ihnen dieses Buch hier weiterhelfen.
Alternativ können Sie sich auch einen feenhaften Paten über das Internet bestellen, über den Sie ab sofort verfügen. Der feenhafte Pate muss Ihnen jeden Wunsch erfüllen.

Wie bereits angesprochen stehen nur noch die Regeln des feenhaften Codex zwischen Ihnen und der Weltherrschaft.

Wie umgehe ich die Regeln?

Die Regeln des Elfencodex verbieten die folgenden Wünsche. Diese Limitierungen sind jedoch mit der richtigen Formulierung leicht zu umgehen:

  1. Kein Wunsch darf geäußert werden, der jemanden das Leben nimmt oder jemanden permanent schädigt.
  2. Es darf kein Wunsch geäußert werden, der das Ergebnis eines Wettbewerbes verfälschen würde.
  3. Es darf kein Wunsch geäußert werden, der wahre Liebe beeinflusst.
  4. Es können keine Toten wiederbelebt werden.
  5. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. 

So sind die meisten Dinge auf dieser Liste Auslegungssache. So wäre ein Wunsch legal, der rein zufällig ihren Konkurrenten, während der wichtigsten Phase eines Wettbewerbs nach Uganda transportiert, sofern er sich nicht auf der Toilette mit  Tollwut infiziert.
Man darf keine Toten zum Leben erwecken, allerdings kann Sie niemand daran hindern, eine täuschend echte Kopie des Verstorbenen herbeizuwünschen.

Abschließend kann Sie niemand daran hindern Ihre Dinge selbst in die Hand zu nehmen – mit oder ohne Zauberelfen.

Advertisements

8 Gedanken zu “Vernichten Sie Ihre Feinde – Helfende Elfen

  1. Hi Jim, hab dich gerade gesehen 😏 und dachte ich muss mal wieder auf deine Seite kommen.

    Ich habe einen Witz über „helfende Elfen“… 🙂 Diese Elfe sprach aber Östereichisch…

    Ein Österreicher geht im Gebirge spazieren. Hinter einem Felsvorsprung entdeckt er eine Fee, deren Kleid sich in einer Distel verfangen hat.

    „Hilfst Du mir?“ fragt die Fee.

    „Ja gern, aber nur, wenn Du mir einen Wunsch erfüllst!“

    Die Fee, schaut ein wenig beleidigt, willigt aber ein.
    Nachdem der Österreicher die Fee befreit hat, fragt diese nach seinem Begehr.

    „Ich möchte reich sein und viel Einfluss haben, dazu ein eigenes Schloss und eine wunderschöne Prinzessin, die mich abgöttisch liebt.“

    Die Fee antwortet: „Wenn Du morgen früh erwachst, wird Dein Wunsch erfüllt sein.“

    Am nächsten morgen erwacht der Österreicher durch einen Kuss auf die Stirn und durch eine zarte Frauenstimme die sagt: „Wach auf, Franz-Ferdinand, wir müssen nach Sarajevo.“

    Gefällt 3 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s