Nachts – In Schränken und unter Betten

Haben Sie sich schon mal gefragt, was nachts in Ihrem Schrank oder unter Ihrem Bett knarrt? Ein gemeiner Dämon? Oder vielleicht die rachsüchtige, heimgekehrte letzte Mahlzeit?

Finden Sie hier eine Liste von Gestalten, die in Schränken hausen…

Schreckgespenster: Findet Angst kein Ventil können sich aus einfachen Gedanken Manifestationen herauskristallisieren. Diese können je nach Ihren Ängsten eine beliebige Gestalt annehmen. Der Kleiderschrank ist dafür der ideale Ort für dessen Produktion. Regelmäßiges Lüften und grüne Kleidung soll helfen.

Haustiere: Fast überall zu finden, sind diese Biester besonders lästig und können für einen nächtlichen Schock sorgen. Diese sind in der Regel ungefährlich, gefährlich wird es jedoch bei Verwechselungen. Nicht alles was unter dem Bett klappert ist ein Hund – Vor dem Ausstrecken der Hand wird hier ausdrücklich gewarnt!

Leprechauns: Ein Klassiker, der nicht nur in Irland anzutreffen ist, sondern auch in Ihrem IKEA Schrank. Diese sind in der Regel unbedenklich, nur in seltenen Fällen wird von Kindesentführung gesprochen. Schokoladentaler machen Sie wohlgesinnt.

Untote: Diese sind in der Regel recht harmlos und zufällig dort. Die Bettunterseite ist ihr bevorzugtes Territorium, da es diese entfernt an einen Sarg erinnert. Sollten Sie einen zu Hause haben, führen Sie es behutsam wieder unter die Erde.

Dämonen: Sie kündigen sich meist einige Tage vorher mit Flüstern an, sind schwer zu erkennen und senken die Raumtemperatur um wenige Grade. Es sind hartnäckige, körperlose Gestalten, die wirklich gefährlich werden können und sich in Möbel wie Lebewesen einnisten können. Räuchern Sie unverzüglich den Schrank mit Salzheringen, salzhaltigen Produkten oder Regenbogenflaggen. Bewährt hat sich ebenfalls eine Endlosschleife von ABBA’s Greatest Hits.

Höllenbrut: Niedere Wesen aus der Hölle. Sie besitzen weder die Macht, noch die Stärke eines Dämons, doch diese Plagegeister können sich trotzdem als Problem erweisen, wenn spätestens das Haustier als Mahlzeit endet. Ähnlich wie bei Dämonen rösten auch hier ABBA’s Greatest Hits die Gehirne dieser Biester. Auf Grund ihrer einzigartigen Beschaffenheit, entsorgen Sie bitte die Körper in der gelben Tonne. Vielen Dank.

Advertisements

4 Gedanken zu “Nachts – In Schränken und unter Betten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s